Ausflug zum neuen Bahnhof

Funiculaire, neuer Bahnhof und die Tram

Am 10 Dezember 2017 wurde der neue Bahnhof Pfaffenthal-Kirchberg und die Standseilbahn eröffnet. Die Standseilbahn mit der Anbindung zum neuen Bahnhof Pfaffenthal-Kirchberg und die Tram sind ein wichtiger Knotenpunkt. Die sogenannte Seilbahn auch bekannt als "Funiculaire" ist natürlich ein Highlight am Bahnhof. Die Funiculaire fährt mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7 m/s bei einer Steigungslänge von 200 Metern und einem Höhenunterschied von 39 Meter auf den Kirchberg. Gleich vier Kabinen befördern die Passagiere vom Bahnhof Paffenthal auf den Kirchberg wo diese dann auf die Tram gleich umsteigen können, die Fahrt selbst dauert etwa nur drei Minuten. Der Betreiber der Seilbahn ist die Société nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (kurz CFL), der Konstrukteur der Mechanik ist Doppelmayr und Garaventa und die Kabinen sind vom Schweizer Hersteller CWA Constructions.

Durch diese Anbindung gewinnt man viel Zeit, wenn man zum Beispiel von Mersch aus mit der Bahn zum Bahnhof Pfaffenthal fährt ist man in wenigen Minuten auf dem Kirchberg von wo aus man mit der Strassenbahn direkt an verschiedene Punkte gelangen kann. Zugegeben die Trambahn ist noch nicht komplett ausgebaut, doch schon heute gelangt man von der Haltestelle vom Bahnhof Pfaffenthal sehr schnell und bequem zu den Messehallen, was auch sehr gut von den Fahrgästen und Messebesuchern angenommen wird.

Mein Fazit das Verkehrkonzept scheint zu funktionieren, durch die Anbindungen von Bahn und Tram mittels einer Seilbahn haben Fahrgäste schnelle und konfortabele Verkehrsmittel die sie an zentrale Orte bringt. Doch Tatsache ist auch, dass durch die Seilbahn meiner Meinung nach nicht nur der Berufsverkehr verbessert sondern auch eine weitere Touristenattraktion geschaffen wurde.

Die Bilder sind am 14. Januar entstanden.

Image
© 2018 Tom Schintgen. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok