Dampfspektakel Trier 2018

grenzüberschreitend Dampfspektakel

Vom 28. April bis zum 01. Mai zogen Dampfwolken über den Hauptbahnhof von Trier, denn hier fand das Dampfspektakel statt. Rund 6 Eisenbahnstrecken mit 9 historischen Zügen und 8.400 Zugkilometer versetzten die zahlreichen Besucher an diesem verlängerten Wochenende in Staunen.

Die Strecke ging grenzüberschreitend von Luxemburg nach Trier, von Trier nach Koblenz, nach Saarbrücken, nach Nennig, nach Bitburg und nach Gerolstein, sowie nach Brohl. Dabei war der zentrale Punkt der Hauptbahnhof in Trier, aus diesem Grund habe ich mich auch entschieden hier die einzelnen Züge zu fotografieren. Am Hauptbahnhof selbst waren auch ein paar Eisenbahnstände mit Eisenbahnschildern, Büchern und Filmmaterial, sowie ein Infostand der IGE. Für das leiblische Wohl, war trotz des Feiertags am Hbf bestens gesorgt. Die wartenden Zuggäste nutzten die Gelegenheit für einen kleinen Abstecher in den im Bahnhof befindlichen  Zeitungs- und Buchladen, welcher eine zahlreiche Auswahl an Zeitungen und Bücher über die Eisenbahn im Sortiment führt, zu unternehmen.  

Unter den Lokomotiven waren die Schnellzuglok 03 1010, die 01 1075 und die 01 202, die Güterzuglok 52 8195, die 52 8154 und die 52 1360, die Dampflok 78 468, die E-Lok 103 113-7, die Diesellok V200 033, die Malletlok 11sm und natürlich nicht zu vergessen die luxemburgische Dampflokomotive 5519. Neben den zahlreichen historischen Fahrzeugen pendelten auch die normalen Triebwagen der DB und der CFL hin und her.

 

Dampfspektakel im Hauptbahnhof Trier

Dampfwolken über Trier

Fotobook
© 2018 Tom Schintgen. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok